Dienstag, 8. November 2011

Tara Mantra Rezitation


Die buddhistische weibliche Gottheit Tara ist eine wunscherfüllende, schützende und heilende Gottheit. Mit dem Rezitieren ihres Mantras können wir die Hindernisse für uns und die Erde und alle fühlenden Wesen befrieden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenlos, über eine Spende für Miete, Heizung etc würde ich mich freuen. Das Mantra ist:
OM TARE TUTARE TURE SOHA

Lassen wir das Jahr 2011 mit dieser Veranstaltung als glücksverheißendes Zeichen ausklingen!

30.12.2011, 19 Uhr, Eintritt frei, im Om Shanti Dharmahaus,
Sprockhöveler Straße 42,
58455 Witten.
Um kurze eine Anmeldung per Email wird gebeten: omshanti (@) rabenluft.de

##################################################################

###

Dienstag, 14. Juni 2011

Karma im Alltag-Regeln für ein erfolgreiches Leben

Dieses Buch können Sie in etwa 58 Minuten lesen und es enthält sehr praktische Einsichten zum Thema Buddhismus und Geschäftsleben. Verständlich und einfach zu verstehen.


  

Buddhistische Veranstaltungen in der Wittener Rabenluft Energieschule finden Sie hier:
http://rabenluft.de/

Dienstag, 29. März 2011

Dienstag, 8. Februar 2011

Danke für die Heilung

Mit diesem Bild können Sie sich energetisches Heilwasser herstellen. Drucken Sie das Bild aus, stellen Sie ein Glas, eine Flasche oder eine Glaskaraffe mit Wasser darauf, lassen Sie es 30 Minuten oder länger stehen und trinken Sie dann immer wieder davon. So können Sie täglich wieder frisch ein Heilwasser herstellen. Die Karte kann auch einfach auf den Nachttisch oder in Ihre Nähe gestellt werden und entfaltet dort eine gute energetische Wirkung.
Diese Karte oder das damit energetisierte Wasser dient lediglich der Anregung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht den Arzt oder Heilpraktiker.

Krone der Schöpfung

http://www.mygall.net/product_info.php?info=267962

Montag, 10. Januar 2011

Schamanisches Bachblüten Orakel


Am Sonntag dem 27.02.2011 von 10 - 16 Uhr findet dieses außergewöhnliche Seminar im Rabenluft www.rabenluft.de statt.

In den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelte der englische Arzt Dr. Edvard Bach die nach ihm benannte Bach-Blüten Therapie. Nach seiner Lehre entstehen Krankheiten hauptsächlich durch seelisches Ungleichgewicht. Zur Behandlung verabreichte Bach Blütenessenzen ganz bestimmter Pflanzen, die dem Seelenkonzept des Patienten entsprechen,

Einen ganz anderen Ansatz und Zugang zu den Bach-Blütenpflanzen beschreibt der Referent und Buchautor Peter Bernhard in seinem Vortrag. Auf schamanischen Reisen kommunizierte er mit dem Pflanzen und entdeckte, dass diese in einer andren Realitätsebene noch einmal eine ganz andere Erscheinungsform haben. Die Olive zeigte sich ihm zum Beispiel als schwarze Eidechse, die Weide als Wassernixe, die Kiefer als Eule. All diese unterschiedlichen Wesen teilen uns ihr Wissen über die Bach-Blüten in gleichnishafter Form mit.

„Krankheit ist im Wesentlichen das Ergebnis des Konflikts zwischen der Seele und dem Verstand und wird nie ausgerottet werden, außer durch geistige und mentale Bemühung.“ (Zitat Edvard Bach)

Mehr über Peter Berhard und sein Werk finden Sie hier: http://www.peter-bernhard-malerei.de

Seminar: Peter Bernhard
Praktische Arbeit mit den Bach-Blüten Kraftkarten

Die Erfahrungen, die Peter Bernhard auf schamanischen Reisen zu den Bach-Blütenpflanzen machte, hat er in 38 Gemälden zu den einzelnen Blüten materialisiert. Im Seminar wird er zeigen, wie man mithilfe dieser Energiebilder, die auch als Kartendeck zur Verfügung stehen, für sich selbst oder für einen Klienten praktisch arbeiten kann. Durch die im Buch beschriebenen Texte, ist es möglich, den momentanen Seelenzustand zu erkennen, zu analysieren, zu interpretieren und in konstruktiver Weise zu beeinflussen.
Ebenso kann man mit den Karten ähnlich wie mit dem Tarotkartern umgehen, um Lebens- und Beziehungsfragen zu klären.
 Diese Bilder und Karten sind, zusammen mit dem Buch, ein Ergebnis dieser Kombination.
Die Karten mit Buch kann man hier beziehen:
http://astore.amazon.de/rabenluft-21/detail/3926388897


Peter Bernhard, Jahrgang 1952, lebt in Wiesbaden. Er studierte
Kunstpädagogik und arbeitet als Kunstmaler, Objektkünstler,
Erfinder, Glasmaler, Illustrator, Autor und Lehrer. Seine Gemälde,
Glasmalereien und lichtkinetischen Objekte wurden in
zahlreichen Ausstellungen gezeigt. In Indien erlernte er von tibetischen
Mönchen traditionelle Meditationstechniken. Seine Suche
nach den Wurzeln der Spiritualität führte ihn später zur Beschäftigung
mit Schamanismus und Trance. Dabei fand er heraus, dass er
schamanische Trancetechniken auch auf seine künstlerische Arbeit
übertragen kann.

Diese Karten sind, zusammen mit dem Buch, ein Ergebnis dieser
Kombination. Im Seminarpreis sind die Karten und das Buch enthalten.

Schamanische Veranstaltungen in der Wittener Rabenluft Energieschule finden Sie hier:
 http://rabenluft.de/